Begrüßung Lehrerfortbildung

Fort- und Weiterbildung

Das ZfL bietet in Kooperation mit der Hessischen Lehrkräfteakademie regelmäßig Fortbildungen für Lehrkräfte an. Diese werden aktuell gemeinsam mit den Fachbereichen der TU Darmstadt entwickelt. Zudem werden Ihnen an dieser Stelle zukünftig Informationen zu unseren Schülerlaboren zur Verfügung stehen.

Aktuelle Fortbildungsangebote

Ringvorlesung: Das Jahr 1917 – Auftakt zum kurzen 20. Jahrhundert?

Oktoberrevolution in Russland, Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg, Mobilisierung der Heimatfront, verschärfte Proteste in den kriegführenden Ländern – das Jahr 1917 gilt als Epochenjahr in der neueren Geschichte. Aber ist diese Charakterisierung noch plausibel? Die TU-Ringvorlesung „Das Jahr 1917 – Auftakt zum „kurzen 20. Jahrhundert“?“ bietet Antworten.

Ab dem 25. April, immer dienstags von 18.15 bis 19.30 Uhr.

Gebäude S1|03, Raum 223, Hochschulstr. 1, 64289 Darmstadt

Die Vortragenden sind ausgewiesene Historikerinnen und Historiker des Instituts für Geschichte der TU Darmstadt sowie renommierte Experten von anderen deutschen Universitäten.

Für ein Programm mit Vortrags-Abstracts klicken Sie bitte hier.

Alle Einzelveranstaltungen sind nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz (HLbG) akkreditiert und umfassen jeweils eine Fortbildungsdauer von 0,5 Tagen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltungen werden im Veranstaltungskatalog der Hessischen Lehrkräfteakademie geführt.