Schülerlabore On Tour

Schülerlabore on Tour

Schülerlabore on Tour“ ist ein Angebot der Technischen Universität Darmstadt, gefördert im Rahmen des Studienstrukturprogramms des Landes Hessen. Ziel des Projekts ist es, bereits frühzeitig wissenschaftlichen Nachwuchs für naturwissenschaftliche, technische sowie ingenieurswissenschaftliche (MINT) Themen zu begeistern.

Die TU Darmstadt möchte in der Studien- und Berufswahlorientierung besondere Akzente setzen und bietet interessierten Lehrkräften und Schulen an, mit ihnen und ihren Schüler*innen mobile Experimente aus dem MINT-Bereich durchzuführen. Dazu werden ausgebildete Studierende spannende Versuche aus verschiedenen Fachbereichen, wie z.B. dem Maschinenbau, der Informationstechnologie, der Robotik und der Materialwissenschaft demonstrieren und die Schüler*innen dazu anleiten, diese selbstständig durchzuführen. Anschließend haben diese die Möglichkeit, die Studierenden aus den verschiedenen Fachbereichen zum jeweiligen Studiengang, ihrer Studienmotivation sowie besonderen Herausforderungen eines Studiums zu befragen.

Bei den Schüler*innen können dadurch Hemmnisse und Vorbehalte gegenüber MINT-Schwerpunkten abgebaut und das Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten geweckt werden. Die TU Darmstadt bietet den Schulen darüber hinaus die Möglichkeit der Kooperation, indem den Schüler*innen forschungsorientiertes Lernen in den MINT-Fächern auch längerfristig vermittelt wird.

Die Grundidee:

  • Hands-On Module für Schüler*innen
  • Aktuelle Forschung anhand von Experimenten vermitteln
  • Studierende führen mit Wissenschaftler*innen Experimente durch und sind Ansprechpartner*innen für Fragen rund um das Studium

Organisatorische Rahmenbedingungen:

  • Adaptierbar auf unterschiedliche Jahrgangsstufen
  • Zeitlich flexible Länge von 2 Stunden bis zu ganzen Vormittagen
  • Besuch in der Schule und/oder im Fachunterricht
  • Auditorium variabel: ganze Klasse / gesamte Jahrgangsstufe
  • Für alle weiterführende Schulen
  • Kostenlos

Anmeldung:

Wenn Sie mehr über „Schülerlabore on Tour“ erfahren möchten oder die mobilen Experimente kennen lernen und in Ihrem Unterricht / einer AG mit Ihren Schüler*innen durchführen möchten, wenden Sie sich an die Projektkoordination (Mail: , Tel. 06151 – 392 66 05).