Inhaltsseite Fächerangebot LaB

Fächerangebot Lehramt an beruflichen Schulen

Das Lehramtsstudium für berufliche Schulen besteht aus dem Studium der Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften sowie einer beruflichen Fachrichtung (Schwerpunkt des Studiengangs Gewerblich-technische Bildung, B.Ed.) und eines allgemeinen Unterrichtsfachs (Schwerpunkt des Studiengangs Lehramt an beruflichen Schulen, M.Ed.). Im Rahmen des Ergänzungsstudiengangs Lehramt kann parallel ein weiteres allgemeines Unterrichtsfach studiert und mit der Erweiterungsprüfung nach § 33 HLbG abgeschlossen werden.

Als Technische Universität bietet die TU Darmstadt verschiedene berufliche Fachrichtungen im gewerblich-technischen Bereich an (s. Abbildung, innerer Ring). Bei der Wahl Ihrer beruflichen Fachrichtung sind Ihre fachpraktischen Vorkenntnisse ausschlaggebend (Berufsausbildung oder 52 Wochen fachnahes Praktikum). Die berufliche Fachrichtung Agrarwirtschaft können Sie in Form einer Kooperation mit der Hochschule Geisenheim University studieren. Den Studiengang Lehramt an beruflichen Schulen mit der fachlichen Ausrichtung Druck- und Medientechnik können Sie ausschließlich als Aufbaustudium in Form eines Quereinstiegs in den Master of Education studieren.

Das allgemeine Unterrichtsfach (und ggf. Ihr Erweiterungsfach) können Sie aus dem Angebot an der TU Darmstadt frei wählen (s. Abbildung, äußerer Ring). Dabei sollten Sie neben Ihren persönlichen Interessen auch den Bedarf an den beruflichen Schulen und den naturwissenschaftlich-technischen Schwerpunkt der TU Darmstadt berücksichtigen.

Die Studienordnungen aller beruflichen Fachrichtungen und allgemeinen Unterrichtsfächer sowie der Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften finden Sie hier.

Alle weiteren Informationen zu den angebotenen Fächern finden Sie auf den folgenden Seiten:

Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften

Berufliche Fachrichtungen

Allgemeinbildende Fächer