Profil und Aufgaben

Über das Zentrum für Lehrerbildung

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) ist eine zentrale Einrichtung des Präsidiums im Zuständigkeitsbereich des Vizepräsidenten für Studium und Lehre und den wissenschaftlichen Nachwuchs der Technischen Universität Darmstadt.

Das Zentrum für Lehrerbildung wirkt aktiv an der Entwicklung und Gestaltung struktureller, konzeptioneller und organisatorischer Rahmenbedingungen mit und pflegt den Dialog mit Institutionen der universitären wie auch praktischen Lehrerbildung, wie Fachbereichen, Studienseminaren und Schulen sowie den zuständigen Ministerien. Dabei versteht sich das ZfL als Schnittstelle zwischen Universität, Fachbereichen, Schulen und weiteren Akteuren und Akteurinnen des Bildungswesens. Das ZfL bietet die Möglichkeit des gemeinsamen Austausches über aktuelle Themen der Lehreraus- und -weiterbildung.

Die Aufgabenbeschreibung des ZfL ist durch die Universitätsversammlung der TU Darmstadt erfolgt.

 

Unsere Aufgaben und Angebote

Das Zentrum für Lehrerbildung an der Technischen Universität Darmstadt bietet den verschiedenen an der Lehramtsausbildung beteiligten Zielgruppen ein breites und vielfältiges Angebotsspektrum:

Die Geschäftsstelle des ZfL ist außerdem zuständig für die Erteilung der Leistungsbescheinigung nach § 48 BAföG (Formblatt 5), wenn Sie im Studiengang Lehramt an Gymnasien eingeschrieben sind. Alle weiteren Informationen sowie eine Auflistung der zur Bearbeitung einzureichenden Unterlagen finden Sie hier. Ebenso bescheinigen wir Ihnen den Leistungsnachweis für Ihre KfW-Anträge. In beiden Fällen wenden Sie sich bitte an Frau Metter-Kaller.