Praxisphase III

Praxisphase III

Die Praxisphase III ist ein fachdidaktisches Praktikum am Lernort Schule, das sowohl für das Lehramt an Gymnasien als auch für das Lehramt an beruflichen Schulen (M.Ed.) verpflichtend ist. Die Praxisphase III dient der Vertiefung und Erweiterung Ihrer Unterrichtserfahrung am Lernort Schule in den von Ihnen gewählten Unterrichtsfächern. Schwerpunkte bilden u.a. die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Unterricht unter besonderer Berücksichtigung fachdidaktischer Modelle für das jeweilige Unterrichtsfach. Sie erhalten Feedback von Ihren Praktikumsmentor*innen und können Ihre unterrichtlichen Erfahrungen mithilfe des bereits von Ihnen angelegten ePortfolios auch theoretisch reflektieren.

Die konkrete Ausgestaltung und Umsetzung der Praxisphase III wird von den an der Lehramtsausbildung beteiligten Fachbereichen verantwortet. Dabei wird das Modul je nach Studienordnung des jeweiligen Faches als fünfwöchiges Block- oder als semesterbegleitendes Praktikum mit einem Vor- und Nachbereitungsseminar angeboten. Die Praxisphase III erstreckt sich, ebenso wie Ihr erstes Schulpraktikum, mindestens über zwei Semester. Beachten Sie unbedingt den Veranstaltungsturnus in Ihren Fächern, da die Lehrveranstaltungen in manchen Fachbereichen nur einmal im Jahr angeboten werden.

Die Praxisphase III soll im fünften bis siebten Fachsemester absolviert werden und nach erfolgreichem Abschluss der Praxisphase I durchgeführt werden. Prüfungsverantwortlich sind in dieser Praxisphase die jeweiligen Fachbereiche.

Ansprechpartner*innen LaG

Ansprechpartner*innen LaB