Mitarbeiter*innen am ZfL

Bild Vanessa Cordes-Finkenstein

Vanessa Cordes-Finkenstein M.A.

Koordination Praxisphasen

Kontakt

work 06151 16-23634

Work S1|13 9a
Alexanderstraße 6
64283 Darmstadt

Sprechstunde

Montag 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 13:00 – 15:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Funktion

Koordination Praxisphasen, Anerkennung Orientierungspraktika, Projektkoordination "Internationalisierung im Lehramt", Beratung Auslandspraktika

seit 10/2018 Projektkoordination des QSL-Projekts „Internationalisierung im Lehramt. Interkulturelle Kompetenz durch Auslandserfahrungen fördern.“, ZfL TU Darmstadt

seit 10/2016 Koordination der Praxisphasen im Lehramtsstudium, ZfL TU Darmstadt

10/2016 – 09/2018 Koordination des QSL-Projekts „Umgang mit Heterogenität in der Praxisphase IV des Lehramtsstudiums“, ZfL TU Darmstadt

05/2016 – 09/2016 Koordination des QSL-Projekts „Begleitetes Orientierungspraktikum“, ZfL TU Darmstadt

10/2013 – 03/2016 Masterstudium „Germanistische Sprachwissenschaft“ mit Schwerpunkt Deutsch als Zweit-/Fremdsprache, TU Darmstadt

10/2010 – 09/2013 Bachelorstudium „Sprache & Kommunikation“, Philipps-Universität Marburg

08/2008 – 06/2010 Ausbildung zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch, Spanisch und Französisch, KLA Bremerhaven

09/2007 – 06/2008 Année Diaconale am Lyçee François Marty, Villefranche de Rouergue

2017 Athene-Preis für Gute Lehre – Sonderpreis Lehramtsstudiengänge MINT (Carlo & Karin Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt)

Nebhuth, J., Strifler, B., Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (2019). ePortfolio im Lehramtsstudium an der TU Darmstadt – Chancen und Grenzen von mahara. In: Schöning, Anke; Krämer, Astrid (Hrsg.), Schulpraktische Studien 4.0 – Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung bei der Ausgestaltung und der Begleitung von Praxisphasen im Lehramtsstudium (S. 105 – 114). Leipzig: Universitätsverlag.

Cordes-Finkenstein, V., Preuß, C. & Zitzelsberger, O. (2017). Die Praxisphasen an der TU Darmstadt – Reflexion und Begleitung auf dem Weg zur Lehrperson. In: Der Präsident der Technischen Universität Darmstadt (Hrsg.), MINTplus – Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung (S. 14-17). Technische Universität Darmstadt.

Ballweg, S., Karber, A., Cordes, V. (2015). MEHRSPRACH-ICH: Zur Stärkung multipler sprachlicher Identitäten und literaler Kompetenzen in einem Vorleseprojekt in Kindertagesstätten. In: Kic-Drgas, Joanna (Hrsg.), Literatur und Interkulturalität im Fremdsprachenunterricht am Anfang des 21. Jahrhunderts (S. 151-163). Hamburg: Kovac.

Preuß, C. & Cordes-Finkenstein, V. (Oktober 2019) Praxisphasen im Ausland. Interkulturelle Kompetenz durch Auslandsaufenthalte fördern. Vortrag auf der Tagung „Internationalisierung der Lehrerbildung“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes in Bonn.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (September 2019) Internationalisierung im Lehramt. Interkulturelle Kompetenz durch Auslandsaufenthalte fördern. Posterpräsentation auf der Jahrestagung „Vielfalt thematisieren – Gemeinsamkeiten und Unterschiede gestalten. Herausforderungen und Chancen in pädagogischen Kontexten“ der Kommission Pädagogik und Humanistische Psychologie in der Sektion 13 (Differenzielle Erziehungs- und Bildungsforschung) der deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

Löw, M., Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Mai 2019) Fächerübergreifende Schlüsselkompetenzen für den Unterrichtsalltag. Individuelle Profilbildung im Lehramtsstudium mit dem Fortbildungsprogramm PraxisPlus. Posterpräsentation auf dem Programmworkshop „Profilbildung Lehramt – Konturen für Studium, Fächer, Universität“ der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Kiel.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (März 2019) Internationalisierung im Lehramt. Interkulturelle Kompetenz durch Auslandsaufenthalte fördern. Beitrag auf dem 12. Bundeskongress der Zentren für Lehrerbildung und Professional Schools of Education „Internationalisierung und Digitalisierung – Herausforderungen und Chancen für die Professional Schools of Education und Lehrerbildungszentren“ des Zentrums für Lehrerbildung Passau.

Preuß, C., Cordes-Finkenstein, V. & Koenen, A. (Jan 2019) ePortfolio-Arbeit mit mahara: Chancen und Herausforderungen am Beispiel des Praxisphasenportfolios der TU Darmstadt. Workshop am Seminartag: „Digitalisierung in der Ausbildung“ des Studienseminars Darmstadt.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Jan. 2019) Internationalisierung im Lehramt an der TU Darmstadt. Posterpräsentation in der Arbeitsgruppe ‚Schulpraktische Professionalisierung im Umgang mit Heterogenität und Inklusion‘ in Osnabrück.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Nov. 2018). Internationalisierung im Lehramt an der TU Darmstadt. Posterpräsentation auf dem Fachtag für Mentorinnen und Mentoren „Heterogenität im Unterricht“ des Zentrums für Lehrerbildung Darmstadt.

Cordes-Finkenstein, V. (Nov. 2018). Gestufte Praxisphasen – Ablauf, Organisation und Inhalte. Workshop auf dem Fachtag für Mentorinnen und Mentoren „Heterogenität im Unterricht“ des Zentrums für Lehrerbildung Darmstadt.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Nov. 2018). Umgang mit Heterogenität in der Praxisphase IV des Lehramtsstudiums. Posterpräsentation auf dem Fachtag für Mentorinnen und Mentoren „Heterogenität im Unterricht“ des Zentrums für Lehrerbildung Darmstadt.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Sept. 2018). ePortfolio: Ort und Instrument zur Reflexion in den Praxisphasen an der TU Darmstadt. Poster auf der Tagung „CoMeCo-Lehramt: Counselling – Mentoring – Coaching für ein erfolgreiches Lehramtsstudium“ des Zentrums für Lehrerbildung Münster.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Okt. 2017). MINTplus: Kohärente gestufte Praxisphasen in der Lehrerbildung & MINTplus: Teilkomponente gestufte Praxisphasen – Praxisphase I. Poster auf der Tagung „MINTplus: Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung“, Darmstadt

Cordes-Finkenstein, V. & Nebhuth, Julia (Sept. 2017). Motivation und selbstreguliertes Lernen in eLearning-Szenarien fördern. Workshop auf der 7. MedienBildungsMesse, Frankfurt