Mitarbeiter*innen am ZfL

Bild Vanessa Cordes-Finkenstein

Vanessa Cordes-Finkenstein M.A.

In Elternzeit

Kontakt

work 06151 16-23634

Work S1|13 9a
Alexanderstraße 6
64283 Darmstadt

Sprechstunde

Montag 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 13:00 – 15:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Ab 10. Februar in Mutterschutz.
Bitte wenden Sie sich ab dieser Zeit an Frau Dr. Mell.

Funktion

Koordination Praxisphasen, Anerkennung Orientierungspraktika, Projektkoordination "Internationalisierung im Lehramt", Beratung Auslandspraktika

seit 10/2018 Projektkoordination des QSL-Projekts „Internationalisierung im Lehramt. Interkulturelle Kompetenz durch Auslandserfahrungen fördern.“, ZfL TU Darmstadt

seit 10/2016 Koordination der Praxisphasen im Lehramtsstudium, ZfL TU Darmstadt

10/2016 – 09/2018 Koordination des QSL-Projekts „Umgang mit Heterogenität in der Praxisphase IV des Lehramtsstudiums“, ZfL TU Darmstadt

05/2016 – 09/2016 Koordination des QSL-Projekts „Begleitetes Orientierungspraktikum“, ZfL TU Darmstadt

10/2013 – 03/2016 Masterstudium „Germanistische Sprachwissenschaft“ mit Schwerpunkt Deutsch als Zweit-/Fremdsprache, TU Darmstadt

10/2010 – 09/2013 Bachelorstudium „Sprache & Kommunikation“, Philipps-Universität Marburg

08/2008 – 06/2010 Ausbildung zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch, Spanisch und Französisch, KLA Bremerhaven

09/2007 – 06/2008 Année Diaconale am Lyçee François Marty, Villefranche de Rouergue

2017 Athene-Preis für Gute Lehre – Sonderpreis Lehramtsstudiengänge MINT (Carlo & Karin Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt)

Nebhuth, J., Strifler, B., Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (2019). ePortfolio im Lehramtsstudium an der TU Darmstadt – Chancen und Grenzen von mahara. In: Schöning, Anke; Krämer, Astrid (Hrsg.), Schulpraktische Studien 4.0 – Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung bei der Ausgestaltung und der Begleitung von Praxisphasen im Lehramtsstudium (S. 105 – 114). Leipzig: Universitätsverlag.

Cordes-Finkenstein, V., Preuß, C. & Zitzelsberger, O. (2017). Die Praxisphasen an der TU Darmstadt – Reflexion und Begleitung auf dem Weg zur Lehrperson. In: Der Präsident der Technischen Universität Darmstadt (Hrsg.), MINTplus – Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung (S. 14-17). Technische Universität Darmstadt.

Ballweg, S., Karber, A., Cordes, V. (2015). MEHRSPRACH-ICH: Zur Stärkung multipler sprachlicher Identitäten und literaler Kompetenzen in einem Vorleseprojekt in Kindertagesstätten. In: Kic-Drgas, Joanna (Hrsg.), Literatur und Interkulturalität im Fremdsprachenunterricht am Anfang des 21. Jahrhunderts (S. 151-163). Hamburg: Kovac.

Preuß, C. & Cordes-Finkenstein, V. (Oktober 2019) Praxisphasen im Ausland. Interkulturelle Kompetenz durch Auslandsaufenthalte fördern. Vortrag auf der Tagung „Internationalisierung der Lehrerbildung“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes in Bonn.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (September 2019) Internationalisierung im Lehramt. Interkulturelle Kompetenz durch Auslandsaufenthalte fördern. Posterpräsentation auf der Jahrestagung „Vielfalt thematisieren – Gemeinsamkeiten und Unterschiede gestalten. Herausforderungen und Chancen in pädagogischen Kontexten“ der Kommission Pädagogik und Humanistische Psychologie in der Sektion 13 (Differenzielle Erziehungs- und Bildungsforschung) der deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

Löw, M., Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Mai 2019) Fächerübergreifende Schlüsselkompetenzen für den Unterrichtsalltag. Individuelle Profilbildung im Lehramtsstudium mit dem Fortbildungsprogramm PraxisPlus. Posterpräsentation auf dem Programmworkshop „Profilbildung Lehramt – Konturen für Studium, Fächer, Universität“ der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Kiel.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (März 2019) Internationalisierung im Lehramt. Interkulturelle Kompetenz durch Auslandsaufenthalte fördern. Beitrag auf dem 12. Bundeskongress der Zentren für Lehrerbildung und Professional Schools of Education „Internationalisierung und Digitalisierung – Herausforderungen und Chancen für die Professional Schools of Education und Lehrerbildungszentren“ des Zentrums für Lehrerbildung Passau.

Preuß, C., Cordes-Finkenstein, V. & Koenen, A. (Jan 2019) ePortfolio-Arbeit mit mahara: Chancen und Herausforderungen am Beispiel des Praxisphasenportfolios der TU Darmstadt. Workshop am Seminartag: „Digitalisierung in der Ausbildung“ des Studienseminars Darmstadt.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Jan. 2019) Internationalisierung im Lehramt an der TU Darmstadt. Posterpräsentation in der Arbeitsgruppe ‚Schulpraktische Professionalisierung im Umgang mit Heterogenität und Inklusion‘ in Osnabrück.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Nov. 2018). Internationalisierung im Lehramt an der TU Darmstadt. Posterpräsentation auf dem Fachtag für Mentorinnen und Mentoren „Heterogenität im Unterricht“ des Zentrums für Lehrerbildung Darmstadt.

Cordes-Finkenstein, V. (Nov. 2018). Gestufte Praxisphasen – Ablauf, Organisation und Inhalte. Workshop auf dem Fachtag für Mentorinnen und Mentoren „Heterogenität im Unterricht“ des Zentrums für Lehrerbildung Darmstadt.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Nov. 2018). Umgang mit Heterogenität in der Praxisphase IV des Lehramtsstudiums. Posterpräsentation auf dem Fachtag für Mentorinnen und Mentoren „Heterogenität im Unterricht“ des Zentrums für Lehrerbildung Darmstadt.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Sept. 2018). ePortfolio: Ort und Instrument zur Reflexion in den Praxisphasen an der TU Darmstadt. Poster auf der Tagung „CoMeCo-Lehramt: Counselling – Mentoring – Coaching für ein erfolgreiches Lehramtsstudium“ des Zentrums für Lehrerbildung Münster.

Cordes-Finkenstein, V. & Preuß, C. (Okt. 2017). MINTplus: Kohärente gestufte Praxisphasen in der Lehrerbildung & MINTplus: Teilkomponente gestufte Praxisphasen – Praxisphase I. Poster auf der Tagung „MINTplus: Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung“, Darmstadt

Cordes-Finkenstein, V. & Nebhuth, Julia (Sept. 2017). Motivation und selbstreguliertes Lernen in eLearning-Szenarien fördern. Workshop auf der 7. MedienBildungsMesse, Frankfurt