MINTplus²

Das Projekt „MINTplus²: Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung im Umgang mit Digitalisierung und Heterogenität“ an der TU Darmstadt wird im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des BMBF als Folgeprojekt des Projekts MINT (wird in neuem Tab geöffnet)plus vom 01.01.2019-31.12.2023 gefördert.

Die Ziele des Projekts MINTplus2 sind die:

  • Weiterentwicklung der B.Ed.- und M.Ed.-Studiengänge für das berufliche Lehramt durch Implementierung eines Konvergenzbereichs Digitalisierung;
  • Implementierung und Evaluation der in Förderphase I für den neuen MINT-orientierten Studiengang LaG entwickelten Vernetzungsmodule und der Praxisphase II;
  • Einführung der Professionalisierungsschienen „Digitalisierung“ und „Heterogenität“ in die etablierten und neu entwickelten Studienmodule;
  • Förderung von Netzwerken der Lehrkräfte und des Netzwerks der Lehr-/Lernforschung und Professionalisierung.