Fachtag für Mentor*innen

Jedes Jahr richtet das Team der Praxisphasenkoordination des ZfL einen Fachtag für schulische Mentor*innen sowie für die umliegenden Studienseminare aus.

Die Fachtage des ZfL bieten rund um das Thema Praxisphasen Vorträge, Workshops und Foren zu aktuellen Themen, wie zum Beispiel digitales Lernen und Lehren, Lehrkräftegesundheit und Kommunikation im Lehrberuf.

Wir bemühen uns dabei stetig aktuelle Themen, die sowohl die Studierenden als auch die Mentor*innen in der Schule betreffen, zu thematisieren und darauf zu reagieren.

Die Teilnahme am Fachtag kann i.d.R. als Fortbildung anerkannt werden.

Fachtag 2020

Der diesjähre Fachtag für Mentor*innen wird am 6. November 2020 in Kooperation mit dem Arbeitsbereich Medienpädagogik der TU Darmstadt durchgeführt. Die Konferenz wird im Rahmen der „Professionalisierungsschiene Digitalisierung“ des im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ geförderten Projekts „MINTplus²: Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung im Umgang mit Digitalisierung und Heterogenität“ an der Technischen Universität Darmstadt veranstaltet. Die Veranstaltung wird dieses Jahr digital durchgeführt und trägt den Namen 2. Digital Phänomenal – Perspektiven in der Lehrer*innenbildung. Angeboten werden verschiedene Sessions, Workshops und Vorträge zum Thema Digitalisierung – Das Programm sowie den LInk zur Anmeldung finden Sie hier.

2019 1. Digital Phänomenal – Perspektiven in der Lehrer*innenbildung"
2018 Heterogenität im Unterricht
2017 Interdisziplinarität – MINT-orientiertes Lernen und Lehren
2016 Theorie und Praxis vereinen die Erfahrung:
Professionelle Praxisphasenbegleitung von Lehramtsstudierenden